1. Home
  2. /
  3. Aktuell
  4. /
  5. Allgemein
  6. /
  7. Firmvorbereitung

Firmvorbereitung

Am Wochenende vom 25./26. September trafen sich die neuen Firmandinnen und Firmanden zum Firmeröffnungsweekend in St. Anton.

Nach auflockernden Kennenlernspielen setzten sich die Jugendlichen mit ihrem Lebens- und Glaubensweg auseinander. Sie flochten einen eigenen Lebens- und Glaubenskorb. Zusammen mit der Frage: ‘Womit fülle ich meinen Glaubens- und Lebenskorb?’, wir dieser Korb sie während der Firmvorbereitung begleiten. Der Korb soll mit allem gefüllt werden, was uns trägt: mit Gebeten und Texten, mit dem was uns widerfährt, was wir an Schönem und weniger Schönem erleben.

Am Sonntag besuchten alle zusammen den Sonntagsgottesdienst und arbeiteten danach am Thema: Meine Hoffnungen und Sehnsüchte. In einer Schreibarbeit vertieften sich die Jugendlichen in das Thema. Was herauskam hatte viel Tiefgang und zeigte, dass alle bereit sind, sich auf diesen weiteren Schritt in ihrem Glaubensleben einzulassen.

Vielen Dank allen Firmandinnen und Firmanden– Ihr seid toll und habt super mitgemacht.

Herzlichen Dank auch den beiden Firmwegbegleitern aus der Pfarrei, Daniel Kaschub und Philip van den Berg.

Andreas Pinsini, Katechese und Jugendarbeit

Zurück